Beiträge

Glutenfreies asiatisches Wok-Gericht.

Da in einen mageren Rindfleisch hochwertige Proteine stecken, ist es gerade bei Sportlern sehr beliebt.

Du liebst Fisch? Dann treffen wir mit diesem Rezept genau deinen Geschmack!

Fruchtige Dessert- oder Frühstücksidee. Je nach Saison, lässt sich das Rezept wunderbar abwandeln.

Die TCM teilt Lebensmittel hinsichtlich ihrer thermischen Wirkung ein. Der Griechische Salat gilt als kühlend – also ein ideales Rezept für heiße Sommertage.

Mit diesem Rezept holst du dir Urlaubsgefühle nach Hause.

Bulgur zählt zu den guten Säurebildnern und ist zudem sehr nährstoffreich.

Schnelles mediterranes Pasta Rezept mit frischen Tomaten, Oliven und Kapern.

Der Winter hat uns fest im Griff. Mit Mantel, Schal und Haube ist man gegen die Kälte von außen geschützt. Wer clever ist, versorgt sich in dieser Zeit zusätzlich mit Lebensmittel, die von innen heraus wärmen. Die traditionelle chinesische Medizin weiß  schon lange um die thermische Wirkung von Lebensmitteln um die Lebensenergie, das Qi zu unterstützen. Allen voran Gewürze wie Zimt und Ingwer. Probier es doch einmal mit einer warmen Frühstücksvariante!

Zutaten

Zubereitung 

Mandelmilch, Haferlocken und Chiasamen zusammen in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen und köcheln lassen. Apfel hinein raspeln, etwas Ingwer reiben und dazu geben. Mit BERRY KISS und Zimt würzen und abschmecken. Anrichten und mit frischen Beeren garnieren.

Mehr über wärmendes Essen findest du auf Conny´s Blog >>

 

Zutaten 

  • Rinderfilet
  • Olivenöl
  • Senf
  • Beilage: Salat, Grillgemüse oder Bratkartoffeln
  • Pure Pepper & Spice

Zubereitung 

Rinderfilet in Scheiben schneiden und trocken tupfen. Mit pure PEPPER & SPICE würzen, mit Senf einreiben in Öl einlegen und im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen (dadurch wird das Fleisch mürb und zart)! Das Rinderfilet in einer Grillpfanne beidseitig in Olivenöl schön braun anbraten, dann im Rohr bei nicht ganz 100 Grad rasten lassen. In der Zwischenzeit kann man sich die Beilage zubereiten wie Salat, Grillgemüse und Bratkartoffeln. Vor dem Anrichten nochmal kurz in heißer Butter mit Kräutern schwenken.